Firefox 3.6 - Tabs öffnen

23.01.2010

Gestern schrieb ich noch, dass sich kaum etwas im alltäglichen Gebrauch mit Firefox 3.6 geändert hätte. Heute musste ich allerdings feststellen, dass dies nur die halbe Wahrheit ist. In Wirklichkeit hatte sich eine Änderung eingeschlichen, die man so evtl. gar nicht bewusst wahrnimmt.

In Firefox 3.6 wurde das Verhalten beim Öffnen von Tabs geändert. Wurden früher Tabs noch am Ende der Tableiste hinzugefügt, so öffnen sich neue Tabs direkt neben dem aktuell geöffneten Tab.

Bei 30+ offenen Tabs ist diese Änderung doch etwas gewöhnungsbedürftig, wenn gleich ich die Überlegung dahinter verstehen kann. Es soll mehr Übersichtlichkeit geschaffen werden und man soll nicht die Tableiste laufend durchblättern müssen um zum neuesten Tab zu wechseln.

Nichts desto trotz wollte ich das alte Verhalten wieder und dies geht leider nur über die config-Seite … hierzu gibt man in die Adresszeile "about:config" (ohne Anführungszeichen) ein und lässt anschließend nach dem folgenden Schlüssel suchen:

"browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent" (ebenfalls wieder ohne Anführungszeichen)

und mit einem Doppelklick setzt man den gegenwärtigen Wert von true auf false.

Nun hat man wieder das reguläre Verhalten, dass sich Tabs am Ende der Tableiste öffnen, wie es auch schon zuvor realisiert wurde.

Weitere Einträge

Alle Einträge