Favicon - Grafik für die Adressleiste

Das sog. Favicon dient als grafische Hilfe zur Navigation zwischen Websites und in Ihren Favoriten. Eingeführt wurde es von Microsoft, mit der Absicht, die vielen verschiedenen Bookmarks oder Favoriten unterscheiden zu können.

Der Internet Explorer 6 kann diese kleine Grafik bis heute leider auch nur in den Favoriten darstellen. Also nur dann, wenn die entsprechende Website gespeichert wurde.

Moderne Browser wie Firefox, Internet Explorer ab Version 7, Safari, Opera, etc. zeigen das Favicon als bessere Orientierung auch in der Adresszeile an.